copyright Beatrice Gaiselmann

Zur diesjährigen Weihnachtszeit haben wir uns etwas Simples, jedoch trotzdem schönes überlegt.

Die Mitarbeiter der Tagespflege und die Betreuungskräfte der Wohnbereiche haben im wöchentlichen Wechsel die Aufgabe ein Fenster im Erdgeschoss adventlich zu gestalten. An jeden Adventssonntagabend wird ein neu dekoriertes Fenster mit den Bewohnern und Bewohnerinnen in besinnlicher Atmosphäre bestaunt. Umrahmt wird das ganze immer von einer kleinen Geschichte. Jede Woche kommt ein dekoriertes Fenster dazu, so wie jede Woche eine Adventskerze am Adventskranz entzündet wird. Am vierten Advent sind dann also im Erdgeschoss vier gestaltete Fenster beleuchtet.

Das erste Fenster, das dekoriert wurde, war das Fenster der Tagespflege. Am 1. Advent wurde bei diesem dann gemeinsam mit Bewohnern, Bewohnerinnen und zwei Betreuungskräften die Beleuchtung eingeschalten.

Das Thema dieses Fensters ist „Sternentaler“. Das Fenster wurde mit vielen Sternen, einer Lichterkette und einer kleinen Geschichte in der Mitte geschmückt. Außerdem rundet eine Krippe, die ein Tagespflegegast selbst gebaut hat, das Fenster ab.

Kommen Sie gerne in der Adventszeit vorbei und schauen Sie es sich an! (Autorin: Laura Ruof)

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen