Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

copyright LOCALgenie

Haben Sie Fragen zum Energieverbrauch bei Ihnen zu Hause? Oder wollen Sie wissen, ob Ihre Elektrogeräte noch auf dem aktuellen Stand sind, die Gebäudehülle Schwachstellen aufweist, Ihre Solaranlage richtig arbeitet? Dann machen Sie einen Energie-Check der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Energieagentur Landkreis Rottweil – für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Oberndorf a. N. ist dieser Dank der Übernahme des Eigenanteils des Ratsuchenden durch die Stadt Oberndorf kostenlos.

Basis-Check

Der Basis-Check richtet sich an Ratsuchende, welche keinen unmittelbaren Einfluss auf die Haustechnik oder die Gebäudehülle haben. Der Check liefert eine fundierte Einschätzung der Energieverbrauchswerte für Strom und Wärme. Bei diesem Check werden vor allen das Alter der elektrischen Verbraucher, mögliche Einsparungspotentiale der Stand-by-Verbräuche und der Beleuchtungsanlagen sowie das Nutzerverhalten betrachtet. Der Basis-Check richtet sich vor allem an Mieter oder Wohnungseigentümer.

Gebäude-Check

Der Gebäude-Check beinhaltet sämtliche Komponenten des Basis-Checks. Darüber hinaus werden die Anlagentechnik (z. B. Dämmzustand der wärmeführenden Rohrleitungen, Einsatz von Hocheffizienzpumpen, Heiz- und Zirkulationszeiten, allgemeiner Zustand der Heizungsanlage, Austauschpflicht der Heizungsanlage) und die thermische Gebäudehülle (z. B. Dämmzustand Dach, Fassade, Kellerdecke, Kellerwand, Bodenplatte und Fenster) qualitativ beurteilt und ebenfalls vorhandene Energieeinsparpotenziale identifiziert und Handlungsempfehlungen aufgezeigt. Der GebäudeCheck richtet sich vor allem an Eigentümer von Einund Mehrfamilienhäusern.

Solar-Check

Arbeitet Ihre Solaranlage optimal? Gibt es Verbesserungsmöglichkeiten an Ihrer Anlage? Der Solar-Check zeigt Ihnen diese Verbesserungsmöglichkeiten auf. Das Angebot richtet sich an die Betreiber von brauchwarmwasserunterstützten – oder heizungsunterstützten solarthermischen Anlagen in privaten genutzten Gebäuden. Beim Solar-Check werden z. B. Temperaturfühler am Vor- und Rücklauf der Solaranlage angeschlossen und dann im Vergleich zur Globalstrahlung festgestellt, ob diese effektiv arbeitet. Zusätzlich werden noch die Temperaturniveaus (Ladezyklen) des Nachspeisekreislaufs des Solarspeichers, sofern die Heizungsanlage nicht abgeschaltet ist und soweit vorhanden, die der Zirkulationspumpe messtechnisch ermittelt. Der Solar-Check dient vor allem dazu, die vorhandene Anlagentechnik zu optimieren. Der SolarCheck kann nur bei guter Witterung von Mai – September durchgeführt werden.

Bei den Energie-Checks der Verbraucherzentrale kommt ein Energieberater der Energieagentur Rottweil zu Ihnen nach Hause. Gemeinsam mit Ihnen wird die energetische Qualität des Gebäudes bzw. der Anlagentechnik bewertet und durchgesprochen. Im Anschluss an einen Energie-Check erhalten Sie einen Bericht mit Empfehlungen ohne Umsetzungszwang zum weiteren Vorgehen. Über die Nutzung von den umfangreichen Fördermitteln und den Erfüllungsoptionen des Erneuerbaren Wärmegesetzes wird selbstverständlich ebenfalls informiert.

Die Checks werden von der Energieagentur Landkreis Rottweil durchgeführt und können unter der Telefonnummer 0741-4 80 05 89 oder per E-Mail info@ea-rw.de beantragt und Termine vereinbart werden.

Datenschutzeinstellungen anpassen